Sonne, Mond und Sterne (spezial)

In diesen besonderen Zeiten ist es nicht wirklich einfach, ganz normale Workshops durchzuführen, insbesondere mit einem Indoor Theorieteil. Daher haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht.

Wir – der Astronom und Leiter der Astronomieschule Bad Homburg Oliver Debus sowie meine Wenigkeit – gehen regelmäßig hier in Bad Homburg am Abend die Sterne, den Mond auch ein paar Planeten beobachten und fotografieren. Dabei bieten wir ab sofort je Termin bis zu vier interessierten Teilnehmern an, uns zu begleiten und exklusiv über die Schulter zu schauen. Gemeinsam fotografieren wir, betreiben ein wenig Sternenkunde (ein Teleskop ist auch jedes Mal dabei) und beschäftigen uns je nach Himmelsereignissen mit den unterschiedlichen Spielarten der Sternenfotografie.

Welche das im Detail sein können findet Ihr HIER.

Ganz speziell beschäftigen wir uns heute vor allem mit DEM astronomischen Highlight des Septembers, der Begegnung von zunehmendem Mond mit den Planeten Jupiter und Saturn, ähnlich wie HIER. Am Himmel ist dazu noch sehr gut der Mars zu sehen.

Wir treffen uns um 18:00 Uhr und haben so noch ausreichend Zeit, um den Sonnenuntergang fotografisch vorzubereiten. Anschließend widmen wir uns der spannenden Konstellation von Mond und Planeten über der Skyline von Frankfurt und können dort auch die Planeten sowie den Mond (68% zunehmend) selber ins Visier nehmen. Wer möchte kann sich parallel mit einer zweiten Kamera an dem Thema “Startrails” versuchen.

Je nach aktueller Wettervorhersage kann sich der Termin um ein, zwei Tage verschieben bzw. muss noch weiter geschoben werden.

Fragen und Anmeldungen, zu einem Preis von 149 Euro inkl. MwSt, bitte ganz einfach und unkompliziert über mein Kontaktformular.