Multivision – Volcanic 7 Summits

 

 

 

 

 

Die höchsten Vulkane je Kontinent. Eine abenteuerliche Reise um die ganze Welt zu einzigartigen Bergen in einzigartigen Ländern.

Lassen Sie sich verzaubern von der Faszination und Vielfalt aller sieben Kontinente und freuen Sie sich auf eine einzigartige und spektakuläre Weltreise und einen kurzweiligen, spannenden Abend.

Kurzbeschreibung

Seit Jahren bereist der Fotograf und Autor Adrian Rohnfelder die Vulkane dieser Erde. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist er Ende 2015 auf die „Volcanic Seven Summits“, die höchsten Vulkane je Kontinent, gestoßen.

Packend erzählt er in dieser bildgewaltigen Multivision, wie er sich als Fotograf an jedem Berg einer anderen neuen persönlichen Herausforderung gestellt hat: Fiebern Sie hautnah mit, wie Adrian Rohnfelder im größten Niemandsland der Erde in der Antarktis einen Tag lang auf sich ganz alleine gestellt ist. Wie er als erster Mensch überhaupt den Kilimandscharo mit einem E-Bike bezwingt. Wie er in Mexiko an seine bergsteigerischen Grenzen geführt wird. Wie er, der Schnee und Kälte nicht leiden kann, am Elbrus in Russland mit Tourenski unterwegs ist. Worin für ihn der Reiz des Bergsteigens im Iran liegt und wie er sich als Wüstenjunkie in den dampfenden Dschungeln von Papua-Neuguinea bewährt.

Bei all diesen Touren sind jedoch immer die Fotos und nicht die Gipfel das Ziel! Entstanden sind so beeindruckende und nie zuvor gesehene Aufnahmen aus Regionen, die bisher kaum jemals von anderen Menschen zu Gesicht bekommen wurden.

Auf humorvolle und sehr persönliche Art lässt Sie der Fotograf dazu hinter seine Kulissen blicken wie auf eine intensive sowie den Umgang mit vielfältigen Gefahren. Nicht zu kurz in diesem unterhaltsamen Vortrag kommen außerdem Land, Leute und Kultur sowie Tourismus. Von Extremtourismus in der Antarktis über Skitourismus in Russland bis hin zu Massentourismus am Kilimandscharo. Von leuchtenden Männeraugen in Tansania über Karneval im bunten und feurigen Mexiko bis hin zu einer Sachertorte mit deutschen Weihnachtsliedern in Teheran.

Veranstalter Info

Der in 2017 und 2018 produzierte Vortrag hat eine Länge von ungefähr 75 Minuten. Produziert wurde er mit Boinx FotoMagico 5 in der Auflösung 1920 x 1200.

Referenzen: Mundologia, P&A, Fernwehfestival, Zingst, Photokina, Globetrotter – weitere gerne auf Anfrage.

Aktuelle Termine LINK.

Presse