Das Sonnensystem

 

 

 

 

 

 

Das Sonnensystem

Unser Sonnensystem bietet mir die faszinierenden Vorlagen für mein aktuelles Projekt, auf dem ich mich auf die Suche nach außerirdischen irdischen Orten begebe.

Meldet Euch übrigens gerne wenn Ihr Fehler in den folgenden Steckbriefen meiner planetaren Vorlagen findet. Je nach Webseite habe ich teilweise unterschiedliche Informationen gefunden.

Die Sonne – unsere Energiequelle

Durchmesser: 1.4 Mio km (110 x Erde)
Volumen: 1.3 Mio x Erde
Masse: 330.000 x Erde
Entfernung: 149.6 Mio km (400 x Mond)
Wissenswertes:
Temperatur im Kern 15 Mio °C
Temperatur auf der Oberfläche 5.500 °C
Bestandteile: 75% Wasserstoff; 24% Helium; 1% Kohlenstoff

Der Merkur – dem Mond sehr ähnlich

Durchmesser: 4.900 km
Volumen: 0,05 x Erde
Masse: 0,055 x Erde
Entfernung: 77 bis 222 Mio km
Flugdauer: 7 Jahre
Umlauf Sonne: 88 Tage
Dauer Tag: 59 Tage
Temperatur: -173 bis 427 °C
Mond: 0
Wissenswertes: Gesteinsplanet, die Oberfläche ist mit Kratern übersäht und unserem Mond sehr ähnlich. Aufgrund seiner Nähe zur Sonne und der entsprechenden Gravitation ist Merkur auf eine elliptischen Bahn unterwegs.

Foto folgt…

Die Venus – unsere höllische Schwester

Durchmesser: 12.100 km
Volumen: 0,86 x Erde
Masse: 0,81 x Erde
Entfernung: 38 bis 261 Mio km
Flugdauer: 3 bis 4 Monate
Umlauf Sonne: 225 Tage
Dauer Tag: 244 Tage
Temperatur: bis 497 °C
Mond: 0
Wissenswertes: Höllischster Planet mit aktivem Vulkanismus. Temperaturen weit über 400 Grad, eine giftige Atmosphäre welche zu 96% aus Kohlendioxid besteht sowie ein so hoher Luftdruck (wie auf der Erde in 900m Meerestiefe), welcher uns sofort zerquetschen würde. Lebensfreundlicher könnte es in der dichten Wolkendecke sein, die die Venus ganzjährig und vollständig umhüllt.

Der Mars – unsere zukünftige Heimat?

Durchmesser: 6.800 km (Hälfte der Erde)
Volumen: 0,15 x Erde
Masse: 0,1 x Erde
Entfernung: 56 bis 401 Mio km
Flugdauer: 7 bis 10 Monate (bemannt 15 Monate)
Umlauf Sonne: 687 Tage
Dauer Tag: 1 Tag 37 Minuten
Temperatur: -130 bis 27 °C
Mond: 2
Wissenswertes: Auf dem Mars gibt es Gebirge, Vulkane (lange erloschen), Schluchten, Ebenen und eisbedeckte Polkappen. Die hauptsächlich vorherrschende rote Färbung resultiert aus verrostetem Eisen. In der Atmosphäre toben heftige Sandstürme manchmal Monate lang. Früher jedoch war der Mars einmal feucht und warm, und es gab Meere und vielleicht sogar primitives Leben.

Der Jupiter – Gasriese

Durchmesser: 143.000 km
Volumen: 1.320 x Erde
Masse: 318 x Erde
Entfernung: 590 bis 970 Mio km
Flugdauer: 2 Jahre
Umlauf Sonne: 12 Jahre
Dauer Tag: 10 Stunden
Temperatur: -150 °C
Mond: 79
Wissenswertes: Besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und Helium. Dazu wird vermutet, dass Jupiter einen Gestein-Eis-Kern mit bis zu etwa 20 Erdmassen hat. Die hohe Eigendrehung hat enorme Winde und damit heftige Stürme mit einer Geschwindigkeit bis zu 600 km/h zur Folge. Der bekannteste Wirbelsturm ist der Große Rote Fleck.
Außerdem stabilisiert Jupiter mit seiner Anziehungskraft den Asteroidengürtel und schützt so die inneren Planeten vor einem regelmäßigen Asteroidenbeschuss.

Der Saturn – Ringmeister

Durchmesser: 143.000 km
Volumen: 764 x Erde
Masse: 95 x Erde
Entfernung: 1.200 bis 1.660 Mio km
Flugdauer: 4 Jahre
Umlauf Sonne: 29 Jahre
Dauer Tag: 11 Stunden
Temperatur: -195 °C
Mond: 82
Wissenswertes: Als Gasplanet besteht er hauptsächlich aus Wasserstoff und Helium und hat wahrscheinlich einen festen Kern. Trotz seiner Größe wiegt Saturn nur das 95fache unserer kleinen Erde, in einem riesigen See würde er daher an der Oberfläche schwimmen. Ähnlich wie Jupiter dreht sich Saturn sehr schnell um sich selber mit der gleichen stürmischen Auswirkung.
Bekannt ist Saturn vor allem für seine eindrucksvollen Ringe LINK. Diese bestehen aus 100.000 einzelnen Ringen und haben eine Ausdehnung von 960.000 km bei einer Dicke von gerade einmal 100 Meter.

Der Uranus – blaue Schönheit

Durchmesser: 50.500 km
Volumen: 64 x Erde
Masse: 14 x Erde
Entfernung: 2.580 bis 3.160 Mio km
Flugdauer: 9 1/2 Jahre
Umlauf Sonne: 84 Jahre
Dauer Tag: 17 Stunden
Temperatur: -197 °C
Mond: 27
Wissenswertes: Uranus ist ein Eisplanet. Er besteht hauptsächlich aus einem Eisgemisch aus Wasser, Methan und Ammoniak, welches auch bei hohen Temperaturen fest bleibt. Seine Atmosphäre besteht aus Wasserstoff mit etwas Helium und Methan. Dieses Methan führt durch Absorption von gelben und rötlichem Licht zu der fantastischen blaue Farbe. Im Inneren befindet sich wahrscheinlich ein fester Eisenkern.
Auch Uranus besitzt ein Ringsystem, allerdings deutlich kleiner und dunkler als die Saturnringe und daher kaum wahrnehmbar.

Der Neptun – stürmisch und eisig

Durchmesser: 49.100 km
Volumen: 58 x Erde
Masse: 17,1 x Erde
Entfernung: .300 bis 4.700 Mio km
Flugdauer: 16 1/2 Jahre
Umlauf Sonne: 165 Jahre
Dauer Tag: 16 Stunden
Temperatur: -201 °C
Mond: 14
Wissenswertes: Neptun ist einer der kältesten Orte im Sonnensystem mit Temperaturen von -200 Grad Celsius. Er ist wie Uranus ein Eisplanet und auch seine blaue Farbe resultiert aus dem Gas Methan.
Auf Neptun ist das Wettergeschehen sehr dynamisch. Die Oberfläche ändert sich ständig, und es wurden bereits Stürme mit über 1600 km/h beobachtet.

Foto folgt…

Mehr über unser Sonnensystem…

…findet Ihr in meinen vielfältigen Tipps rund um die Astrofotografie bzw. konkret in meinem Blogbeitrag über die Planetenfotografie.